Forstwirtschaft II


Forstwirtschaft II
1 die Axt
2 die Schneide
3 der Stiel
4 der Scheitkeil mit Einsatzholz n und Ring m
5 der Spalthammer
6 die Sapine (der Sappie, Sappel)
7 der Wendehaken
8 das Schäleisen
9 der Fällheber mit Wendehaken m
10 der Kluppmessstock mit Reißer m
11 die Heppe (das od. der Gertel), ein Haumesser n
12 der Revolvernummerierschlägel
13 die Motorsäge
14 die Sägekette
15 die Sicherheitskettenbremse mit Handschutz m
16 die Sägeschiene
17 die Gashebelsperre
18 die Entästungsmaschine
19 die Vorschubwalze
20 das Gelenkmesser
21 der Hydraulikarm
22 der Spitzenabschneider
23 die Stammholzentrindung
24 die Vorschubwalze
25 der Lochrotor
26 das Rotormesser
27 der Waldschlepper (zum Transport m von Schicht- und Schwachholz n innerhalb des Waldes m)
28 der Ladekran
29 der Holzgreifer
30 die Laderunge
31 die Knicklenkung
32 das Rundholzpolter
33 die Nummerierung
34 der Stammholzschlepper (Skidder)
35 der Frontschild
36 das überschlagfeste Sicherheitsverdeck
37 die Knicklenkung
38 die Seilwinde
39 die Seilführungsrolle
40 der Heckschild
41 das frei hängende Stammholz
42 der Straßentransport von Langholz n
43 der Zugwagen
44 der Ladekran
45 die hydraulische Ladestütze
46 die Seilwinde
47 die Runge
48 der Drehschemel
49 der Nachläufer

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Forstwirtschaft — Forstwirtschaft, die auf die Erzeugung von Waldprodukten gerichtete menschliche Tätigkeit. Bei derselben steht die Naturkraft mehr im Vordergrund als bei allen übrigen Zweigen der Sachgütererzeugung, und die menschliche Arbeit tritt sehr zurück.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Forstwirtschaft — Forstwirtschaft, die auf Erzeugung von Waldprodukten gerichtete Tätigkeit. Hauptsächliche forstliche Betriebssysteme: 1) Hochwaldbetrieb, 2) Schlagholzbetrieb, 3) Zusammengesetzte oder Kompositionsbetriebe, 4) Hackwaldbetrieb, 5)… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Forstwirtschaft — Forstarbeiten in Österreich Die Wald oder Forstwirtschaft als Teil der Volkswirtschaft bezieht sich auf das planmäßige Handeln des wirtschaftenden Menschen im Walde. Ziel dieser Handlungen sind heute neben der Rohstofferzeugung auch das Erbringen …   Deutsch Wikipedia

  • Forstwirtschaft — Forstwesen * * * Fọrst|wirt|schaft 〈f. 20; unz.〉 Pflege, Bewirtschaftung, Nutzung der Forste; Sy Forstkultur, Waldwirtschaft * * * Fọrst|wirt|schaft, die: Zweig der Landwirtschaft, der sich mit der wirtschaftlichen Nutzung, der Pflege u. dem… …   Universal-Lexikon

  • Forstwirtschaft — planmäßige, auf den Anbau und Abschlag von Holz gerichtete Wirtschaftstätigkeit. Förderung der F. nach dem ⇡ Bundeswaldgesetz vom 2.5.1975 (BGBl I 1037) m.spät.Änd. wegen der Nutz , Schutz und Erholungsfunktionen des Waldes, gerichtet v.a. auf… …   Lexikon der Economics

  • Forstwirtschaft — miškininkystė statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Mokslas, tiriantis miško želdinimą ir miško apsaugos technologijas. atitikmenys: angl. forest cultivation; forestry; silviculture; sylviculture vok. Forstkultur, f;… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Forstwirtschaft I — 1 34 der Forst (das Holz), ein Wald m 1 die Schneise (das Gestell) 2 das Jagen (die Abteilung) 3 der Holzabfuhrweg, ein Waldweg m 4 14 die Kahlschlagwirtschaft 4 der Altbestand (das Altholz, Baumholz) 5 das Unterholz (der Unterstand) 6 der… …   Universal-Lexikon

  • Forstwirtschaft — Fọrst|wirt|schaft …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Forstwirtschaft in Chile — Für das südamerikanische Land Chile ist die Forstwirtschaft neben Bergbau, Landwirtschaft und Fischfang einer der wichtigsten Wirtschaftssektoren. In dem Land leben 15 Mio. Menschen auf einer Fläche doppelt so groß wie Deutschland, wovon 20%… …   Deutsch Wikipedia

  • Forstwirtschaft in Britisch-Kolumbien — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia